Buch Magnet

Am 15. April 1901 von Carl Magnet (1887 – 1918) in der oberen Postgasse 115 (heutige 10. Oktoberstraße) gegründet.

Der Buchbinderei Magnet war der Verkauf von Galanteriewaren, Büchern, Schulbedarf, Kranzschleifen etc. angeschlossen sowie der Druck von Postkarten. 1918 starb Carl Magnet und 1922 wurde die Firma auf den Namen K. Magnet’s Witwe eingetragen, 1940 unter „Elisabeth Magnet und Söhne“. 1973 übernahm Wilfried Magnet das Geschäft von seiner Mutter Johanna. 2004 zog das Geschäft von der einen auf die andere Straßenseite – in das Parterre des Wohnhauses – mit angeschlossenen Galerieräumen.

Unser Antiquariat
bei ZVAB

Durch unser eigenes Antiquariat, aber auch durch den Zugang zu internationalen Datenbanken, ist es uns möglich den größten Teil der gesuchten antiquarischen Bücher, schnellstens herbeizuschaffen.

18135062480

NEU!! Online Shop

Stöbern Sie in unserem Sortiment

Ab sofort können Sie alle Bücher in unserem Sortiment online bestellen. Gehen Sie dazu auf unseren neu eingerichteten Online-Shop.

zum Online-Shop von Buch Magnet

Aktuelles

Buchempfehlungen

Wir empfehlen: 1. Für das Geheimnis bin ich zu klein Joost kann gut Geheimnisse für sich behalten, zum Beispiel was er in der Kita zum Vatertag gebastelt hat. Als Babysitter Frank ihn badet, fühlt Joost sich jedoch gar nicht wohl. Aber Frank meint "dieses Spiel ist unser Geheimnis". Zunächst gehorcht Joost verängstigt, doch später muss er weinen und denkt: "Für dieses Geheimnis bin ich zu klein". Zum Glück sind seine Eltern sehr aufmerksam und spüren, dass etwas nicht stimmt, und Joost kann mit ihnen über alles sprechen.Dieses einfühlsame, warme Bilderbuch zum Thema Missbrauch macht das Unaussprechlichefür die Kleinen aussprechbar. Es wurde von einer erfahrenen Kindertherapeutin geschrieben und enthält einen erklärenden Anhang.   2. Die Katze   Dieser psychologisch raffinierte und brillant erzählte Roman, ein echtes Kleinod im Werk der Colette, wurde zu einem ihrer größten literarischen Erfolge. Die ungewöhnliche Dreiecksgeschichte zwischen einem jungen Pariser Ehepaar und der Kartäuserkatze Saha, einem vollkommenen Geschöpf, ist eine eindrucksvolle Parabel auf die Unzulänglichkeit des Menschen. Scharfsinnig erzählt Colette von der Rivalität zwischen Mann und Frau, von Eifersucht und Eitelkeiten, und zeichnet zugleich das zärtliche Portrait einer klugen Katze, die den Menschen überlegen und über alle Dinge erhaben scheint.   3. Hinterm Hasen lauert er Das Leben des sechzehnjährigen Finn gerät aus den Fugen: Da geschieht eine Entführung, und gleich noch eine, ein geheimnisvoller neuer Nachbar gibt Rätsel auf, und eine neue Mitschülerin hat offenbar viel zu verbergen. Finns Familie ist in dem ganzen Durcheinander auch nicht grade hilfreich - aber mit Unterstützung seiner Freunde versucht er, die ganze Welt zu retten. Nein, eigentlich nur die Kleinstadt, in der sie leben, aber immerhin ...   4. Öl auf Wasser     In Port Harcourt im Nigerdelta regieren die internationalen Ölkonzerne, die vor der Küste Nigerias bohren. Als die Ehefrau eines hochrangigen Mitarbeiters entführt wird und eine Lösegeldforderung eintrifft, wittert der junge Journalist Rufus eine große Story. Gemeinsam mit dem gealterten Starreporter Zaq reist er ins Nigerdelta und betritt eine apokalyptische Welt, in der die kleinen Fischer als Spielball der Großen und Mächtigen ums Überleben kämpfen. Nur in einem kleinen Dorf scheint die Welt noch in Ordnung - doch die Ruhe trügt.  

Inventur Sale!!

Ab Freitag (11.01.2019) haben wir für Sie Inventur Sale! -50% auf ausgewählte Artikel Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kontaktieren Sie uns

Sie suchen etwas Spezielles oder haben irgendwelche Fragen an uns? Dann schreiben Sie uns doch eine Nachricht.
Ungültiges Formular
Sent successfully!

Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern. Mehr dazu

Akzeptieren!

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihren Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Galerie Magnet GmbH | Buch und Kunst | Hauptplatz 6 | A-9100 Völkermarkt | Tel.: 04232/2444-0 | Fax: 04232/2444-13 | e-mail: buch.magnet@aon.at

Impressum